Kinderprogramm

Gekommen um zu bleiben?

Kinderprogramm zur Ausstellung Pavillon, Ausstellung einer Ausstellung
16.12.2016

Beatrix Sunkovsky und Alfons Egger zeigen in der akutellen Ausstellung Pavillon. Ausstellung einer Ausstellung eine Auswahl aus ihrer langjährigen gemeinsamen künstlerischen Praxis. Dabei bringen sie u. a. mit ihrer Archivskulptur einen surrealen Kunstraum in den Ausstellungsraum. Was wird gezeigt, was bleibt uns in Erinnerung, was wird gesammelt – in den Köpfen, in Museen, in Archiven?

Beim gemeinsam Gehen durch die Ausstellung, reden wir über die gezeigten Arbeiten.
Ich erzähle euch Geschichten der KünstlerInnen zu den gezeigten Arbeiten und ihr erzählt mir vielleicht eure Ideen zu den Kunstwerken. Wir diskutieren die Begriffe des Archivierens, des Sammelns und die Idee vom Bewahren.
Mit zu Papier gebrachten Auszügen unserer so gesammelten Gedanken spazieren wir dann ins neue Archiv der Stadt Schwaz. Dort überreichen wir unsere Gedankensammlung und der Archivar erklärt uns seine Arbeit und beantwortet gerne Fragen.

Konzeption und Betreuung: Bianca Moser
Bild: Archiv Beatrix Sunkovsky