Workshop

Auf den Punkt gebracht

Dialogführungen für Schulklassen zur Ausstellung Min Yoon
22.04.2017

Die Ausstellung des südkoreanischen Künstlers Min Yoon bietet für das Publikum zahlreiche Anknüpfungspunkte: Was ist das soziale Rollenbild des Künstlers? Welche Klischees von Kreativität umgeben uns? Was liegt uns allen zu Füßen?
Ungewöhnliche Fundstücke werden von Min Yoon aufgegriffen und bearbeitet. Durch das Verbinden von tradiertem Können mit scheinbar Zufälligem oder künstlerisch Alltäglichem, aber auch durch die Art des Zeigens im Galerieraum eröffnet Min Yoon Perspektiven, um zeitgenössische Malerei, aber auch gesellschaftliche Themen zu reflektieren.