Sag, was malst du da? 

Gama
Susanne Kircher-Liner
Gabriel Kondratiuk
Ulrich Wulff

Eröffnung, Samstag den 15.11., 11-15 Uhr
Eine Ausstellung mit Malbuch für Kinder.

Die Künstler malen gemeinsam mit den Kindern! – Eintritt frei + Materialkosten (bitte anmelden unter office@stadtgalerieschwaz.at oder 05242 73983).

Landschaften mit Gabriel Kondratiuk
Do 15.1.09, 15 – 16.30 Uhr
Do 29.1.09, 15 – 16.30 Uhr

In großformatigen Wandbildern erzählen die eingeladenen Künstler phantasievoll von ihrer Arbeit. Die Schwazer Künstlerin Susanne Kircher-Liner macht die Stadtgalerie zum Atelier. Im Malbuch laden die Künstler die Kinder ein, gemeinsam mit ihnen Bilder zu gestalten und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Eine Ausstellung mit Malbuch für Kinder von Künstlern.
15.11.2008 - 31.1.2009

PK, Do 13.11., 11 Uhr
EÖ: Sa, 15.11.08, 11 - 16 Uhr

Gama, Susanne Kircher-Liner, Gabriel Kondratiuk, Ulrich Wulff

Die Künstler malen gemeinsam mit den Kindern! – Eintritt frei + Materialkosten (bitte anmelden unter office@stadtgalerieschwaz.at oder 05242 73983).

ein Wandbild für die Ausstellung mit Ulrich Wulff (Gratis!)
Fr 14.11.08, 14-16.30 Uhr

Bildergeschichten mit Susanne Kircher-Liner
Do 27.11.08, 15 – 16.30 Uhr
Do 11.12.08, 15 – 16.30 Uhr

Landschaften mit Gabriel Kondratiuk
Do 15.1.09, 15 – 16.30 Uhr
Do 29.1.09, 15 – 16.30 Uhr

stadtgalerie radio auf 105,9 Hz in Ibk / live stream auf www.freirad.at/ jeden 3. Di/ Monat am 18.11., 16.12.2008 und 20.1.2009 von 19-20 Uhr

Die Ausstellung zeigt Künstler, die sich in ihrem Werk mit dem eigenen Künstlersbild auseinandersetzen. Die Künstler werden eingeladen die Wandflächen in der Stadtgalerie zu gestalten und Seiten für ein Malbuch zu entwerfen. Die Schwazer Künstlerin Susanne Kircher-Liner macht die Stadtgalerie zum Atelier.

Ein kreativer Prozess zwischen Kindern und Künstler wird ausgelöst, indem einerseits das Wandbilder die Persönlichkeit eines Künstlers erklärt und mittels des bereitgestellten Malbuchs das Kind mit dem Künstler gemeinsam zeichnen kann. Die Malbuchseiten geben nicht im klassischen Sinne Handlungsanweisungen vor, wie z.B. Flächen zu kolorieren, sondern der Künstler lässt dem Kind den Freiraum sein Bild zu ergänzen. Zusätzlich kommen die eingeladenen Künstler aus verschiedenen Kulturen, was den Kontext der Ausstellung ebenfalls bereichert.

Gama, Mongolei, lebt und arbeitet in Karlsruhe
Susanne Kircher-Liner, lebt und arbeitet in Schwaz
Gabriel Kondratiuk, Argentinien, lebt und arbeitet in Innsbruck
Ulrich Wulff, lebt und arbeitet in Berlin.