25. Okt
Eröffnung um 19.00 Uhr

Julian Göthe

LONESOME ECHO
26.10. - 07.12.2019

Die Zeichnungen, Skulpturen und Installationen von Julian Göthe zeigen sein offenkundiges Interesse an Filmausstattung, Schaufenstergestaltung und Innendekoration, also an Präsentationsformen, die auf ein Begehren zielen und zugleich sehr formalisiert sind. Seine Wandverspannungen bilden eine Bühne, die den Blick in andere Räume öffnet und eine Welt hervortreten lässt, die durch subjektive ebenso wie durch kollektive kulturelle Narrative bestimmt ist.